OpenSourceOpen Source ERP System & PPS Software für KMU

Warum Open Source?

  • Entscheidung für ERP System = Vertrauensbeweis
  • Wer erhält meine Daten? Was passiert mit meinen Daten?
  • Vertrauen in Kunden und Vertrauen in Hersteller der Software
  • Software ist ein gedankliches Gut, dass durch die Vernetzung vieler Menschen gemeinsam weiterentwickelt wird
  • Ausrichtung auf KMU > nachhaltige kostengünstige Lösungen

 

Durch die zur Verfügungstellung als Open Source geben wir unseren Anwendern die Sicherheit, dass alle Berechnungen bzw. Verfahren offengelegt sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass damit Ihre Daten für andere sichtbar sind. Die Sichtbarkeit der Daten wird durch – in HELIUM V bzw. Datenbankservern integrierte – Verschlüsselungsverfahren gewährleistet. In unserer Open Source Version kann nachgelesen werden, wie die Daten verschlüsselt werden. In sogenannten Closed Source Systemen können Sie diese Überprüfung nicht durchführen und sind somit auf die Aussage des jeweiligen Herstellers angewiesen.

Ein weiterer Aspekt ist, dass durch die Verwendung von Open Source Systemen ein wesentlicher Beitrag zum KnowHow-Aufbau bei den jeweiligen Unternehmen und damit den Mitarbeitern gewährleistet wird.

Unsere ERP-/PPS Software HELIUM V steht unter einer dualen Lizenz.
Die Open Source Version wird unter der AGPL Lizenz zur Verfügung gestellt.

Für den professionellen Einsatz sollte die Enterpriseversion herangezogen werden.

Weitere Informationen zur Open Source Version finden Sie auf GitHub und unter http://www.heliumv.org/.

Testsystem anfordern

Ich will mich selbst von HELIUM V überzeugen.

Lernen Sie mit der aktuellen Testversion die Vorteile von HELIUM V und die Personen hinter der Software kennen.

Unterstützung für die ERP-/PPS Open Source Version:

Die Open Source Version wird zur freien Nutzung ohne Anspruch auf Verfügbarkeit, Funktionalität, Fehlerbehebung, Updates usw. zur Verfügung gestellt.
Wenn Sie HELIUM V in Produktivumgebungen einsetzen, wird die Verwendung einer lizenzierten Version dringend angeraten.
Für eine, auch nur zeitweilige, Unterstützung besteht die Möglichkeit eine Subscription zur OpenSource Version zu erwerben.
Eine gültige Subscription ist Grundvoraussetzung für die Betreuung der HELIUM V Open Source Installation.

 

Unterschiede der verschiedenen Versionen

Mit dieser Aufstellung beschreibt, welche Funktionalitäten / Unterstützungen bei welcher Version aus der Produktfamilie zur Verfügung stehen.

In der Enterprise Version enthalten – in der Open Source Version nicht

  • Dokumentenablage (mini DMS)
  • Anbindung externer Geräte
  • Integriertes OnlineHelp, welches sich speziell an PowerUser richtet
  • Direkter unkomplizierter rascher Support bei Softwarepflegevertrag (ist im 1.Jahr automatisch inkludiert) durch den Hersteller
  • Umfassende Schlung, KnowHow Transfer von Best Practice Beispielen an den Anwender
  • Betreuung per Fernwartung
  • Unterstützung weiterer Betriebssysteme, Windows, MAC OS10.5-10.6
  • Unterstützung weiterer Datenbanken, vornehmlich MS-SQL (Oracle oder Ingres o.ä. ist einfach möglich)
  • (Laufendes) Update der Version, permanente Pflege, inkl. Update der bestehenden Daten bei Änderungen der Datenbankstruktur

 

In der Open Source Version nicht enthalten, aber per Subscription erhältlich

  • Umfassende Schlung, KnowHow Transfer von Best Practice Beispielen an den Anwender
  • Betreuung per Fernwartung

In der Open Source Version nicht möglich

  • Neue Version außerhalb des Revisionszyklus
  • Heben der Datenbank