EinkaufERP-Software für Einkauf, Bestellwesen & Lieferantenverwaltung

ERP Software für Bestellungen

Einfache und zeitsparende Warenbestellungen mit professioneller und durchgängiger ERP Software HELIUM V.
– Bestellung erstellen
– Bestellvorschlag
– Überleitung der Bestellung an den Lieferanten
– Die Bestellung an den Lieferanten senden
– Bestellung drucken

Warum das HELIUM V - Modul Einkauf nutzen?

  • Bestellen sie bedarfsgerecht –   nicht zu viel / zu wenig / zum passenden Zeitpunkt: Der automatische Bestellvorschlag anhand von Lagerstand, Reservierungen, Fehlmengen, unterstützt Sie in der alltäglichen Arbeit und spart wertvolle Zeit.
  • Lagerreduktion durch termingerechte Bestellung und dadurch weniger Versicherungskosten
  • Bessere Einkaufskonditionen: Preisvorteile nutzen – Geld sparen (Rahmenbestellungen, Verhandlungsposition)
  • „Nichts geht verloren“ durchgängige Belegkette und Informationsfluss von
    Anfrage > Bestellung beim Lieferanten > Lieferung > Eingangsrechnung > Reklamation
  • Rückverfolgbarkeit der Artikel / Wareneingänge
  • Ruhe in den EK bringen – langfristig, strategisch, bedarfsgerecht bestellen
  • Sicherheit – Lieferantenbeurteilung – Transparenz – Vertrauen – Partnerschaft
Rückruf vereinbaren

Wie geht es Ihnen in der Beschaffung?

In welchem Bereich kann HELIUM V Ihre tägliche Arbeit vereinfachen? Mit welchen besonderen Herausforderungen beschäftigen Sie sich in Ihrem Unternehmensalltag?

HELIUM V findet mit Ihnen eine Lösung

Einkaufswagen

Auszug aus den Funktionen des HELIUM V-Moduls EINKAUF

  • Lieferantenanfrage
  • automatischer Bestellvorschlag
  • Rahmen-, Abruf- und freie Bestellung
  • Lieferantenmahnwesen
  • Wareneingangsbuchung
  • Überleitung in Eingangsrechnung
  • Eingangsrechnung – Zusatzkosten
  • Intrastatmeldung
  • Lieferbeurteilung
Lieferantenverwaltung

  • Adressdaten aller Lieferanten / möglicher Lieferanten
  • Konditionen
  • Ansprechpartner
  • Kurzbrief
  • Statistiken
  • Liefergruppendefinition

Bestellungen

  • Bestelladresse
  • Lieferadresse
  • Rechnungsadresse
  • Liefertermin
  • Positionstermin
  • viele Positionsarten inkl. Artikel, Handartikel, Texteingabe, Textbausteine usw.
  • Artikelbezeichnungen, -nummern beim Lieferanten
  • Lieferterminbestätigungserfassung (Lieferanten AB)
  • Wareneingänge
  • Wareneingangspositionen
  • Verteilung der Transportkosten / Rabatte / Gemeinkosten / Fixkosten auf die angelieferten Positionen
  • Überleitung in Eingangsrechnung
  • Journale
  • interner, externer und Wareneingangspositions-Kommentar

Lieferantenmahnwesen

  • mahnen der fehlenden Lieferanten ABs und der fehlenden Lieferungen
  • viele Mahnstufen

Lieferbeurteilung

  • Beurteilung jedes Wareneinganges nach technischer Qualität -> Reklamationsschwere, Termintreue, Reklamationsbehandlung
  • Klassifizierung der Lieferanten zum Stichtag für Zeitraum mit Veränderungsausweis
  • Bewertung nach ISO9000

FiBu-Interface

  • Überleitung der Eingangsrechnungen in ein externes Finanzbuchhaltungsprogramm (RZL, Schleupen, CSV, BMD, DATEV, Lexware)

Anfragen

  • Anfragen an Lieferanten richten
  • Liefergruppenanfragen -> automatische Erstellung mehrerer Anfragen anhand Liefergruppen
  • Erfassung der Lieferantenangebote
  • Anfragestatistik im Artikel
  • Auswertungen der Lieferantenangebote zur optimierten Beschaffung

Automatisches Bestellwesen

  • ermitteln der benötigten Waren anhand Lagerstand, Reservierungen und Fehlmengen
  • unter Berücksichtigung der Terminsituation, Lagermindestständen, Mindestbestellmengen und Lieferzeiten
  • Unterstützung von Standorten – zentralem Einkauf
  • komfortable Überleitung in Einzelbestellungen

Rahmenbestellungen

  • Abrufe der Rahmenbestellungen
  • Verwaltung der offenen Rahmenbestellungen / Rahmenbestellungspositionen

Eingangsrechnungen

  • Erfassung der Lieferantenrechnungen mit Beleg- und Freigabedatum
  • Auftragszuordnung als alternative zur Materialbuchung
  • Journale
  • Umsatzübersichten
  • Anzahlungs- und Schlussrechnungen
  • Zahlungsverwaltung
  • Zahlungsvorschau und Überleitung für Elektronik Banking
  • Hinterlegung der gescannten Papierrechnung mit der Dokumentenablage

Eingangsrechnung – Zusatzkosten

  • Erfassung zusätzlicher Kosten mit laufender Nummer und Wiederholungsintervall
  • Journale
  • Zahlungsverwaltung
  • Zahlungsvorschau und Überleitung für Elektronik Banking

Intrastatmeldung

  • Erzeugung der monatlichen Eingangs- und Versandmeldungen anhand der Artikelbewegungen und der Warenverkehrsnummer
  • Überleitung in IDEP (Statistik-Meldung)

Testsystem anfordern

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Jetzt kostenlos Testsystem downloaden

3 Monate kostenlos testen (unverbindlich – keine kostenpflichtige Verlängerung)! Die Basisinstallation ist sofort einsatzbereit. Nach Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie einen Downloadlink, über den Sie das Testsystem (ca. 10 GB) sofort herunterladen können.