Kategorie: Unternehmensführung

Ist Big Data der Schlüssel zu mehr Produktivität?

Produktivität HeliumV ERP Software

Im Rahmen einer Diskussion nach einer Präsentation fragte uns ein Unternehmer, wie er mit der HELIUM V – Zeitbewirtschaftung mehr Geld verdienen kann. Konkret interessierte sich unser Gesprächspartner, ein Unternehmen aus der Dienstleistungs-Branche, für die Umsatzrentabilität pro Mitarbeiter. Das brachte uns zu der Frage: Was genau verbirgt sich eigentlich hinter dieser Zahl? Zunächst einmal geht es darum, dass alle Zeiten erfasst…

Mehr

Zu hoch oder zu niedrig?

Person mit Taschenrechner sitzt am Schreibtisch und berechnet den Deckungsbeitrag

Warum ist das Wissen, ob ein Produkt zu teuer oder zu billig verkauft wird entscheidend? Sie schuften Tag für Tag, sprühen vor neuen Ideen, die Ihre Kunden begeistern und dennoch bleibt am Ende des Jahres die Einsicht, dass der Ertrag, trotz kontinuierlichem Umsatzwachstum, stagnierend oder im schlimmsten Fall sogar rückläufig ist. Bei näherer Betrachtung stellen…

Mehr

5 Signale, dass Sie ein ERP-System benötigen

Ein junger Mann sitzt an seinem Schreibtisch und ist nachdenklich

Wenn mittelständische Unternehmen gegründet werden, besteht die Kundenverwaltung oft aus einer Visitenkartenbox, dem Kopf des Inhabers und einem Excelsheet. Das geht eine Weile (manchmal viele Jahre) gut, aber irgendwann reicht das einfach nicht mehr aus. Das Unternehmen wächst, neue Mitarbeiter kommen dazu, der Markt verändert sich und der Kundenstamm wird immer größer. Sie merken, dass die…

Mehr

Forecast

Forecast - auf dem Bild ein Säulendiagramm mit blauen und grünen Säulen im Vergleich im Vordergrund eine Lupe

Behalten Sie den Überblick über die Planungsdaten Ihrer Kunden Mit HELIUM V und dem Modul Forecast-Planung steht ein Werkzeug zur Informationsweitergabe der Forecastdaten Ihrer Kunden / Ihres Verkaufs zur Verfügung. Forecasts dienen in der Regel dazu, Preise zu senken und gleichzeitig Lieferzeiten zu reduzieren. Aufgrund der oftmaligen Unverbindlichkeit bedeutet dies, dass Sie meist ins Risiko gehen…

Mehr

Was ist eigentlich Data Lock-in?

Viele kennen den Begriff Vendor Lock-in: Man kauft ein Produkt und bindet sich an einen einzigen Hersteller. Sei es, dass man Ersatzteile benötigt, eine Erweiterung oder eine Dienstleistung.  Erinnern Sie sich noch an Ihr erstes Auto? Vielleicht sogar ein VW Käfer. An dem konnten Sie alles selber reparieren. Versuchen Sie das mal heute mit einem modernen…

Mehr

Kostenoptimierung, nicht nur für die IT

Die Lexta Consultants Group und die COMPUTERWOCHE wollten im Mai 2014 wissen, wie hoch IT-Kosten in Unternehmen sind. An der Umfrage “Kennzahlen in der IT” haben sich 648 Unternehmen beteiligt. Erhoben wurden Eckdaten des Unternehmens wie Branche, Umsatz, Mitarbeiterzahl und IT-bezogene Daten wie IT-Kosten und Anzahl der IT-Mitarbeiter. Herausgekommen ist, dass die IT-Kosten je nach Branche zwischen 1% und 5% vom Umsatz betragen.…

Mehr

Fit für die Zukunft

Die Geschäftswelt hat sich in den letzten Jahren verändert. Und sie verändert sich weiter und immer schneller. Unternehmen, die hier nicht mithalten können, landen ebenso schnell auf dem Abstellgleis. Dabei liegt gerade für kleine und mittelständische Unternehmen in dieser Schnelllebigkeit die größte Chance. Wer sonst ist agil genug, schnell und flexibel auf Veränderungen zu reagieren? Damit…

Mehr

Unternehmensnachfolge – Wenn der Chef plötzlich ausfällt

Die Mehrzahl der Übergaben erfolgen planmäßig. Dennoch ereilt etwa ein Viertel aller Unternehmen der Ernstfall unvorbereitet. Die Unternehmensübertragung muss plötzlich und unvorhergesehen abgewickelt werden. Die Industrie- und Handelskammern gehen davon aus, dass nicht annähernd zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland über eine Notfallplanung verfügen. Diese Unternehmen  sind somit nicht ausreichend für den Ernstfall abgesichert und im schlimmsten…

Mehr