Anwenderbericht Produktion von KartonbechernNachhaltigkeit bei HELIUM V und VP Produktion

Logo VP Produktion

Für ein Startup Unternehmen ist der Einsatz einer ERP Software von Beginn an ausschlaggebend. Gleichzeit müssen die Kosten für ein durchgängiges System in einem überschaubaren Rahmen bleiben.

Als einziger österreichischer Kartonbecherproduzent hat VP Produktion GmbH jahrzehntelange Erfahrung aus der Verpackungsindustrie. Nachhaltigkeit ist dabei ein wichtiges Schlagwort.

Aufgrund des ausgezeichneten CO2 Footprint und dem Kundenwunsch, Plastikmüll zu vermeiden, produziert VP Produktion immer mehr Becher mit einer Bio-Beschichtung. Diese Becher sind gemäß EN 13.432:2000 kompostierbar (100 % biologisch abbaubar) und können in der grünen Tonne entsorgt werden. Kunden aus Werbung, Gastronomie, Hotellerie und dem Lebensmittelbereich vertrauen auf die hochwertigen Produkte aus der flexiblen, innovativen Produktion.

Entscheidung für HELIUM V Open Source mit Subscription

Durch die Erfahrungen aus einem Industriebetrieb war für die Geschäftsführer Michael Olsacher und Franz Schmid bei der Neugründung ihres Unternehmens der Einsatz einer ERP-Software von Anfang an Voraussetzung. Nur so ist der Erfolg eines Unternehmens gewährleistet. Für ein Startup Unternehmen ist es wichtig, die Kosten der ERP-Einführung in einem überschaubaren Rahmen zu halten.

Man steht vor der Entscheidung, welche Softwaresysteme man zur Unterstützung im Unternehmensalltag einsetzen soll. Bildet man nur die Buchhaltung, die Produktion oder die Kundenkommunikation ab, oder von Beginn an den gesamten Geschäftsprozess? Wenn man sich für einen Bereich entscheidet, so arbeitet man schnell mit vielen unterschiedlichen Systemen. Das kann dazu führen, dass der Arbeitsaufwand bei der Dateneingabe und Pflege höher ist, als die gewonnenen Informationen.

Für VP Produktion stand sehr bald fest, dass die gesamten Geschäftsprozesse vom Start weg softwaretechnisch eingebunden werden müssen. Und das mit einem durchgängigen ERP-System. Von einem Geschäftspartner wurde VP Produktion das ERP-System HELIUM V empfohlen.

Da in HELIUM V eine Übersicht über den Gesamtbetrieb (von Einkauf, Verkauf, Warenwirtschaft, Produktion, Management, Zeiterfassung und Zutrittskontrolle) in einem Softwaresystem gegeben ist, setzte sich die HELIUM V IT-Solutions gegen andere namhafte ERP-Anbieter durch. Ein weiterer Punkt bei der Entscheidung war die verfügbare Open Source Version von HELIUM V. Open Source senkt die Einführungskosten auf ein Minimum. Durch die Erweiterung mit einer Subscription (Hilfe-Abo) ist die Möglichkeit von umfassenden Schulungen, KnowHowTransfers und individuellen Betreuungen direkt vom Hersteller gewährleistet.

HELIUM V im Unternehmensalltag bei VP Produktion GmbH

Basis des einheitlichen Ablaufes ist der zentrale Partner- und Artikelstamm. Dieser bewirkt, dass Inhalte zentral eingepflegt werden. Sollten im Laufe der Auftragsabwicklung Änderungen nötig sein, so kann an jeder Stelle die gewünschte Korrektur vorgenommen werden. Der große Vorteil für den Geschäftserfolg liegt in der optimal planbaren Auftrags- und Produktionsabwicklung.

Beliefert werden unter anderem große Lebensmittelkonzerne, die ihren Jahresbedarf (Rahmenvereinbarungen) anmelden. VP Produktion kann hier mit Hilfe von HELIUM V die Abrufaufträge perfekt koordinieren. Aufträge werden als Bestellung zum Bedrucken und Stanzen an Lieferanten (Subunternehmen) weitergegeben. Der Lagerstand für die benö- tigten Kartonbögen beim Subunternehmer kann jederzeit abgefragt und koordiniert werden. VP Produktion erhält die bedruckten Bögen retour und bucht diese über den Wareneingang für die Weiterverarbeitung in der Produktion auf das eigene Lager. Sind die Becher fertig gerollt und geschweißt gehen sie per Umbuchungslieferschein auf das Kundenkonsignationslager. Somit ist eine sofortige Rechnungslegung an den Kunden gegeben. Auf Abruf des Kunden werden die Becher dann direkt zum Lieferantenpartner des Kunden (z.B. zum Befüllen von Eis) gesandt.

VP Produktion kann mit HELIUM V vom ersten Kontakt bis zur Nachkalkulation mit beliebig vielen Zwischenschritten die unternehmensinternen Geschäftsprozesse darstellen. Im weiteren Verlauf überblicken sie anhaltend die finanzielle Situation und Auftragslage und erkennen zeitnah Potentiale für Optimierungen.

Ob die Entscheidung für HELIUM V Open Source mit Subscription richtig war?

„Ja, wir arbeiten nun seit mehr als einem Jahr mit HELIUM V und würden uns wieder dafür entscheiden. Neben der durchgängigen Abbildung aller wesentlichen Geschäftsprozesse durch die Software schätzen wir auch besonders die Serviceorientierung und Flexibilität des ERP-Herstellers. Durch die softwaretechnische Unterstützung können wir die von unseren Kunden geforderte Qualität, Preis-/Leistungsverhältnis und Zuverlässigkeit garantieren. Die individuellen Anpassungen – sei es nun durch Einstellungen oder Programmierung – werden günstig und schnell erledigt. Es besteht eine gleichberechtigte Partnerschaft. Wir sind konkurrenzfähig und stehen einem Wachstum offen gegenüber.“

Rückruf vereinbaren

Wie geht es Ihnen in Management und Controlling?

In welchem Bereich kann HELIUM V Ihre tägliche Arbeit vereinfachen? Mit welchen besonderen Herausforderungen beschäftigen Sie sich in Ihrem Unternehmensalltag?

HELIUM V findet mit Ihnen eine Lösung