Anwenderbericht MetallverarbeitungSteigender Unternehmenserfolg mit HELIUM V ERP Software

Die BGtech Metallbau GmbH setzt die ERP (Enterprise-Resource-Planning) Software HELIUM V zur durchgängigen Abbildung aller betriebswirtschaftlichen Prozesse im gesamten Unternehmen ein.

„Um uns auf die eigenen Stärken und Kompetenzen konzentrieren zu können, benötigen wir ein ERP-System, das uns in der administrativen Abwicklung optimal unterstützt und entlastet. Es ist eine Notwendigkeit, unsere internen Abläufe und Prozesse so abzubilden, wie sie sein sollen“, berichtet Helmut Bodingbauer, Geschäftsführer der BGtech Metallbau GmbH.

Das oberösterreichische Unternehmen wurde 2002 gegründet und beschäftigt derzeit ingesamt 20 Mitarbeiter. Die Mehrzahl der Kunden kommt aus dem Maschinen- und Sondermaschinenbau. BGtech beliefert aber auch Kunden aus der Unterhaltungsindustrie, Bankautomation und dem Elektroanlagenbau zum Beispiel mit Wettterminals, Automaten oder Münzzählmaschinen.

BGtech bietet ihren Kunden Komplettlösungen. Der Leistungsumfang geht vom Industriedesign über die 3D Konstruktion bis hin zur Fertigung von Einzel- oder Serienaufträgen. Neben den klassischen Anforderungen hinsichtlich Qualität, Kosten und Liefertermin schätzen die Kunden die Kompetenz in der Produktentwicklung und im Design. Um alle Prozesse durchgängig abbilden zu können, setzt die BGtech seit Jahren erfolgreich das ERP-/PPS System HELIUM V ein.

Unternehmerwissen auf Knopfdruck

Für die Geschäftsleitung bietet HELIUM V die Möglichkeit, die für die Unternehmensführung relevanten Daten und Kennzahlen sehr leicht und übersichtlich mittels einer Auswertung ständig parat zu haben.

„Mit HELIUM V haben wir nicht nur die Lieferzeiten und Termine im Griff sondern auch die volle Kostenkontrolle über jedes einzelne von uns hergestellte Produkt“, erklärt Helmut Bodingbauer. „Besondere Bedeutung haben für mich unter anderem die Auswertung für die Auslastungsvorschau, aus der in einer einfachen Darstellung klar ersichtlich ist, bis wann welche Aufträge geliefert werden können und die Auslieferliste, in der alle offenen Kundenaufträge mit den daraus abgeleiteten Fertigungsaufträge und dem Detailstatus jedes einzelnen Fertigungsschrittes ersichtlich sind.“

In der Auftragsabwicklung deckt HELIUM V beginnend von der Kundenanfrage bis zur Ausgangsrechnung mit Mahnwesen und Zahlungsverwaltung alle Anforderungen durchgängig ab. Die Verknüpfung vom Angebot zur Auftragsbestätigung, zum Lieferschein und zur Rechnung mit direktem Email- oder Faxversand bieten eine zeit- und kostensparende Bearbeitung.

Alle Unternehmensbereiche sind effizient eingebunden

Über HELIUM V erfasste Lieferantenanfragen und Bestellungen gestatten eine Zubuchung der Eingangsrechnung und automatische Buchhaltungsaufbereitung. Besondere Vorteile bietet das System auch in der Fertigungssteuerung. Eine einfache Überleitung der Kundenaufträge in Fertigungsaufträge, die Erstellung der Stücklisten und Arbeitspläne, die Ermittlung der benötigten Materialien auf Knopfdruck, die Steuerung des automatischen Bestellvorschlages uvm. erleichtern die täglichen Arbeitsschritte. Hervorragend bewährt hat sich auch die integrierte, teilweise mobile Zeitbewirtschaftung und die Anbindung an das Laserschneidesystem. HELIUM V liefert anhand der Arbeitspläne die Vorschau einer optimalen Kapazitätsauslastung.

„Mit der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter und dem Einsatz einer professionellen, praxisnahen Software garantieren wir eine optimale Umsetzung der Projekte. Dies beweist auch die deutliche Umsatzsteigerung zum Vorjahr um ca. 20 Prozent“, freut sich Helmut Bodingbauer.

Rückruf vereinbaren

Wie geht es Ihnen in Management und Controlling?

In welchem Bereich kann HELIUM V Ihre tägliche Arbeit vereinfachen? Mit welchen besonderen Herausforderungen beschäftigen Sie sich in Ihrem Unternehmensalltag?

HELIUM V findet mit Ihnen eine Lösung