Im aktuellen Beitrag stellen wir Ihnen 5 Funktionen und deren Bereiche von HELIUM V vor, die Sie noch weiter optimieren können. Neben Unterstützung durch Automatische Vorschläge – Sie kennen die Funktion schon aus dem Bestellvorschlag und der Internen Bestellung – wurden neue Apps entwickelt, um zum Beispiel Service und Wartung einfacher zu erfasssen.

Sie nutzen schon HELIUM V? Dann haben wir einige neue Funktionen für Sie zusammengefasst, die Sie in Ihrem Alltag unterstützen:

1.) Ausliefervorschlag:

Überblick über Ihre offenen Lieferungen an Ihre Kunden

Ihre Kunden bestellen bei Ihnen und viele Auftragsbestätigungen sollen pünktlich geliefert werden? Natürlich können Sie alle Daten über Sicht-Auftrag und das blaue Buch-Icon liefern, aber gibt es da nichts schnelleres? Mit dem Ausliefervorschlag erstellen Sie vergleichbar mit dem Bestellvorschlag eine Liste an Positionen, die zu liefern sind. Mit Filter- und Sortiermöglichkeiten bereiten Sie die Lieferung vor und per Knopfdruck erstellt HELIUM V die entsprechenden Belege im Lieferschein. Besonders praktisch ist auch die farbliche Kennzeichnung. Bei roten Zeilen ist sofortiger Handlungsbedarf gegeben, denn diese Positionen sind laut Termin zu liefern, aber nicht lagernd. Gelbe Zeilen können teilgeliefert werden.
Mehr Informationen

2.) Apps zu Zeit- und Materialbuchung:

Wichtige Daten von Außendienst und Produktion

In den letzten Jahren lag ein Schwerpunkt in der Entwicklung auf mobilen Anwendungen. Aus unseren Beiträgen kennen Sie den Memor und seine vielfältigen Funktionen. Neben Inventur, Lagerauskunft und Losmaterialbuchung können Sie nun auch schnell Lieferscheine erstellen und Wareneingänge buchen. Außerdem können Sie Lagerplätze hinterlegen und gewinnen Zeit bei der Ein-und Auslagerung.
Zusätzlich stehen zwei Apps kurz vor dem Release in den jeweiligen App-Stores. Die Online-App erfüllt die Aufgaben des Terminals und Memors und fasst diese in einem Gerät zusammen. Die Offline-App ist für den Außendienst und Montage / Reparatur gestaltet. Neben der gewohnten Funktion zur Zeiterfassung auf Belege mit der Möglichkeit Informationen abzurufen können Materialbedarfe gemeldet werden. Besonders viel Potential bietet die Freigabe von (Regie-)Zeiten direkt beim Kunden. Legen Sie die Zeiten tagesaktuell zur Unterschrift vor und sparen Diskussionen bei Rechnungsstellung.
Mehr Informationen

3.) Kapazitätsplanung:

Mit optimaler Maschinenauslastung die Kapazitäten nutzen

Kennen Sie Ihre Kapazitäten? Wo entstehen Engpässe? Die tatsächlichen Zeitdaten der offenen Arbeitsgänge und deren Maschinen werden in die Auslastungsplanug grafisch angezeigt. Auf der vertikalen Achse finden Sie einzelne Maschinen / Maschinengruppen und auf der horizontalen Achse den Zeitverlauf. Mittels Drag&Drop verschieben Sie die einzelnen Arbeitsgänge und speichern diese in die jeweiligen Lose zurück. Die Abhängigkeit der Arbeitsgänge wird durch entsprechende Verbindungslinien dargestellt. Lasten Sie Ihre Maschinen optimal aus, um die Termine zu Ihren Kunden zu erfüllen.
Mehr Informationen

4.) Abrechnungsvorschlag:

Tatsächlichen Zeitaufwand verrechnen

Welche Dienstleistung kann verrechnet werden? Sind auch wirklich alle Zeiten des Teams erfasst und den entsprechenden Aufträgen zugeordnet? Wie war noch mal die Vereinbarung beim Auftrag – eine Pauschale oder nach Aufwand? Mit dem Abrechnungsvorschlag hinterlegen Sie das jeweilige Verrechnungsmodell um die Vereinbarungen mit Ihren Kunden abzubilden. Durch den Abrechnungsvorschlag im Stil des Bestellvorschlags entsteht eine Liste alle aktuellen Zeitbuchungen Ihres Teams. Markieren Sie die entsprechenden Zeilen und erstellen automatisch Rechnungen zu den Lieferungen, Reisekosten und Ist-Zeiten. Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter alles erfasst haben? Unser Tipp: Vergleichen Sie die Produktivitätsstatistik und nutzen die Funktion Zeiten abschließen.
Mehr Informationen

5.) Nichts Neues / Passendes für Sie?

Alle Funktionen finden Sie in unserem Änderungsprotokoll. Zusätzlich stellen wir unsere Top Ten Änderungen im Blog vor und in der Hilfe. Sie wollen nicht lange suchen? Wir freuen uns über Ihren Anruf, um die Anforderungen Ihres Unternehmens besser kennen zu lernen! Gerne beraten wir Sie zu den vielfältigen Zusatzfunktionen, Modulen und Parametrierungen von HELIUM V.